Zukunftsakademie

 
 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildPuppenBannerbildBannerbild
 
Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Was wir bisher erreicht haben

Seit 2011 wird das das Schulfach "Zukunft" (Bildung für nachhaltige Entwicklung), an Schulen in Amberg unterrichtet. Aktuell sind MultiplikatorInnen an 13 Schulen in Amberg aktiv. 2017 wurden in 613 Veranstaltungsstunden über 12.000 Teilnehmer erreicht. Zwei Schulen haben das Fach „Zukunft“ in ihr Schulprofil integriert.

 

Außerdem fand am 22./23.09.2017 der „Zukunftskongress – Lernen global“ das erste Mal statt, an dem sich alle Interessierten in Workshops, Filmgespräche und Vorträge über die globale Entwicklung informieren konnten. Über 1.500 Teilnehmer haben mitgemacht. Dieser Kongress jährte sich im Juli 2018.

 

Schüler durften am 01.-03.03.2018 das Bundesministerium für Entwicklung und wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) in Berlin besuchen.

 

Es wurden bisher die folgenden Schulen als Fairtrade-Schulen ausgezeichnet: die Mittelschulen Dreifaltigkeit und Ammersricht, die Albert- Schweitzer Grundschule, Arnold Friedrich Wirtschaftsschule, Franz-Xaver-von-Schönwerth Realschule und das Erasmus Gymnasium als Fairtrade-Schulen ausgezeichnet.

 

2016 wurde unser Engagement für den Bayerischen Eine Welt Preis nominiert.

 

2017 erhielt die Initiative und die FairTrade Stadt Amberg den Umweltpreis der Stadt Amberg.

 

2020 gehört die Zukunftsakademie zu den Gewinnern des Bayerischen Eine Welt-Preises - mehr dazu unter eineweltpreis.de